Embryoentwicklung nach ICSI

Hallo Dr. Peet,
ich bin schwanger nach ICSI.
Rein rechnerisch müsste ich irgendwo zwischen 6+6 und 7+0 sein (2 FFA - 2 Meinungen). Heute beim US wurde aber eine Embyonalgröße von 6+1 bestimmt, mit Herzaktion aber eben nicht entsprechend des Transferdatum. Transfer war an Tag 2 nach PU.
Nun bin ich ziemlich verzweifelt weil ich große Sorge habe das etwas nicht in Ordnung ist, was meinen Sie? Darf das so sein oder sind meine Chancen schlecht?

Vielen Dank

1

Hallo,
die Angabe entstammt einer Normwerttabelle ohne Toleranz. Nicht alle Embryonen sind x Tage nach Transfer genau y mm gross. Zusätzl. sind Meßungenauigkeiten zu berücksichtigen.
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen