Hydrosalpinx und IVF: Eileiter entfernen lassen?

Guten Tag.
Bei der Ultraschallkontrolle während der Stimulation meiner 2. IVF wurde gestern festgestellt, dass nicht nur ein Eileiter verschlossen (mit Flüssigkeit) ist, sondern beide. Die Ärztin klärte mich (zum ersten Mal überhaupt) über Hydrosalpinx auf und dass damit die Chancen des IVF-Versuchs sehr niedrig wären. Sie rät dazu, beide Eileiter entfernen zu lassen oder zu sanieren, um die Durchlässigkeit wieder herzustellen. Ich muss nun entscheiden, ob ich diesen IVF-Zyklus abbreche (PU wäre Montag, Eizellen sehen gut aus, man käme auch gut ran) und erstmal operieren lasse oder ob ich weitermache und nach dem (wahrscheinlichen) negativ operieren lassen.
Können Sie - quasi als 2. Meinung - aufgrund der Schilderungen einen Rat hinsichtlich der Entscheidung und allg. Ihre Meinung abgeben, ob die EL komplett entfernt werden sollten?
Vielen Dank vorab.

1

Hallo,
ich würde keinesfalls den Versuch abbrechen um zuerst die Tuben zu entfernen. So einen riesiger Sch.sch.ratenunterschied besteht nicht.
Sie haben investiert/ gespritzt/ gehofft….So dieser Zyklus nicht funktioniert, kann man es ja noch einmal diskutieren.
Meinung aus der Ferne!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen