Mönchspfeffer trotz Stimulation

Noch eine Frage: Ich nehme schon sehr lange Mönchspfeffer und habe damit einen regelmäßigen Zyklus, den ich natürlich nicht durch Absetzen wieder durcheinander bringen möchte. Aber macht es denn noch Sinn, Mönchspfeffer weiterhin zu nehmen, wenn man Hormone nimmt (Clomifen / Puregon, Auslösespritze, Progestan,... ) oder könnte dies sogar Wechselwirkungen mit sich bringen?

1

Hallo,
wenn Sie wollen, können Sie es weiternehmen. Es stört nicht!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen