Spermiogramm: asthenoteratozoospermie??

Hallo Dr. Peet, beim Spermiogramm meines Mannes ist die asthenoteratozoospermie diagnostiziert worden.

Nun haben wir einen weiteren Termin beim Urologen. Jedoch wollte ich mich erkundigen, ob es irgendwelche Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel gibt, die mein Mann nun bis zur nächsten Untersuchung einnehmen könnte?

Liebe Grüsse
Bonbonja

1

Hallo,
eine nennenswerte Veränderung des Spermiogramms kann erst nach 3-4-5 Monaten erwartet werden, so sie stattfindet. Es gibt da versch. Mittelchen: Orthomol fertil, Profertil und Amitamin).
Probieren kann nicht schaden!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen