Erster Zyklus mit famenita

Ich habe jetzt den ersten Zyklus mit famenita 200 hinter mir. Habe immer abends 200 mg eingenommen. Eine Gelbkörperschwäche wurde bei mir nicht diagnostiziert aber meine Gynäkologin sagte ich solle es prophylaktisch nehmen. Habe auch schon 2 Fehlgeburten hinter mir . habe das famenita 10 Tage lang genommen, dann einen Schwangerschaftstest gemacht, der leider negativ war und ich habe es dann abgesetzt. Dies ist jetzt 3 Tage her. Aber immer noch keine Periode in Sicht. Ist das normal? Kann ich mir noch Hoffnungen machen? Und wann fange ich dann an meinen nächsten Zyklus zu rechnen? Ist der erste zyklustag dann der erste Tag ohne famenita oder der Tag an dem dann bald meine Periode wieder einsetzt?

Vielen Dank jetzt schon mal für die kommende Antwort

1

Hallo,
der Test sollte ca 12 Tage nach ES pos. Werden.
Gelbkö.hormonbehandlung ohne Gelbkörperschwäche???
Grüße
Peet

2

Meine Gynäkologin sagte ich solle es einfach mal mit Progesteron ausprobieren. Falsch machen könnte ich da auf jeden Fall nichts. Meine Periode ist immer noch nicht in Sicht. Heute habe ich zwar etwas Kopfschmerzen, vielleicht trudelt sie ja morgen ein.
Ab wann zähle ich denn meinen Zyklus Wieder?wenn meine Periode jetzt irgendwann kommt,oder ab dem ersten Tag ohne Progesteron?
Kann sich dadurch jetzt auch mein ES verschieben?

3

1. Zyklustag ist immer der erste Tag der Blutung.

Top Diskussionen anzeigen