Rekovelle

Hallo ich bekomme nun meine erste IVF und werde mit Rekovelle stimmuliert 8.33 Einheiten. Ich finde nur ganz wenig erfahrungsberichte weil das Medikament neu ist. Nun meine Frage gibt es ein Medikament das erfahrungsmässig gut stimmuliert? Und meine FÄ rät mir stark dazu die eizellen einzufrieren. Macht das Sinn. immerhin zahlt das die KK nicht und das sind 400 euro.

1

Hallo
Recovelle wirkt, richtig dosiert, wie alle anderen Präparate (Gonal, Puregon...).
EZ eifrieren? alle? einen Teil? Überstim. risiko? Da brauche ich mehr Info.
Grüße
Peet

3

Laut der Ärztin habe ich momentan 10 Eizellen, sie meine nur 60 prozent lassen sich befruchten und höchstens 4 können die beobachten. Dann wäreen ja nur noch eventuell 2 übrig zum einfrieren. Ich weiß nicht ob das zu wenig ist??

2

Übrig gebliebene befruchtete Eizellen sollten eingefroren werden, weil man nie weiß, ob die 3 von der Krankenkasse (zum Teil) bezahlten Versuche ausreichen. Ein Kryozyklus ist zudem schonender für den Körper. Außerdem hat man dann noch Versuche für ein mögliches Geschwisterchen, falls es doch gleich klappt.

Top Diskussionen anzeigen