Stimulierte Kryo

Hallo Herr Dr. Peet,

meine Frage bezieht sich auf die stimulierte Kryo mit einem FSH Produkt. Welche Einheiten empfehlen Sie bei einer Kryo?

Bei meinen ICSI Versuchen habe ich mit jeweils 150 stimuliert und über 20 Eizellen gehabt, allerdings baut sich die Schleimhaut bei der Kryo unter Estrifam oder Progynova sehr schlecht auf.

Welche Einheit würden Sie empfehlen und muss bei einer Kryo an Tag 6/7 auch mit Orgulatran unterdrückt werden bevor mit Predalon ausgelöst wird?

Vielen Dank für Ihre Mühe.

VG

1

Hallo,
beim stim. Zyklus braucht man selten mehr als 50-75 Einheiten/ Tag.
Den Eisprung muß man nicht unbedingt mit Orga/ cetro unterdrücken. Man sollte aber einen möglichen spontanen Eisprung im Auge behalten (LH Messung).
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen