icsi

Ich hatte am 23.1 einen TF einer Blastozyste. Am Freitag war ich 6+2 und im Ultraschall konnte man schon das Herz schlagen sehen. Ich hatte letzte Woche SS-Anzeichen wie enorme Müdigkeit und ca. 4 Tage Übelkeit und die Brüste schmerzen. Seit gestern sind diese Anzeichen praktisch weg - nun stresst es mich, dass ich nichts mehr spüre. Können die Anzeichen so stark varieren?

1

Hallo,
ja, diese Symptome können hoch und runter gehen. Das frustriert leider, ist aber normal.
Grüße
peet

Top Diskussionen anzeigen