Progesteron und Ziehen im Unterleib

Sehr geehrter Herr Peet,

Ich bin heute PU+9/ TF+ 6. Nehme 3×2 Kapseln Progesteron, pünktlich alle 8 Std. Nun seit heute ist es mir aufgefallen, dass ca. 30-45 Min vor der nächsten Einnahme ich ein mensartiges Ziehen in der GM habe. Sobald ich Progesteron einnehme, sind die Schmerzen weg. Ansonsten spüre ich den ganzen Tag kaum was.
Ich mache mir Sorgen, könnte es daran liegen, dass der Progesteronwert zu stark abfällt? Was soll ich tun?

Vielen Dank!

1

Hallo,
das Ziehen kommt entweder von der Geb.mutter und würde vielleicht durch ein häufigere Prog. einnahme zu behandeln sein, oder aber von den vergrößerten Eierstöcken.
Als wirkliches "Zeichen" können Sie es eher nicht werten!

Peet

Top Diskussionen anzeigen