kinderwunsch

Hallo, ich bin 29 und habe noch ein Kinderwunsch, nur leider ist bei mir die Schleimhaut nur 4mm aufgebaut da kann ja auch nichts abbluten habe schon clomifen bekomm hatte dadurch 2 Eisprung! Bin aber trotzdem nicht schwanger geworden meine FA gibt mir immer nur die Pille zum auslösen kann man da nochwas anderes nehmen und nach es Progesteron da ich einen sehr hohen Mangel habe! Sie meint ich hätte wie eine Art pco nur ohne Zysten kann man da auch andere Medikamente nehmen? Nehme schon ass 100 wegen Gerinnungsstörungen und Metformin wegen Diabetes die ich mittlerweile aber sehr gut in griff habe was könnten Sie mir empfehlen was könnte man in meinen Fall machen ? Weiss langsam nicht mehr weiter

1

Hallo,
zwar verstehe icht nicht 100%ig aber versuche mich mit einer Antwort.
Wenn mit Clomifen zwar Eibläschen wachsen, aber die Schl.haut nur 4mm beträgt, muß eine andere Stim. her:
A) Letrozol (genausoviele Tabletten wie Clom). Da es aber kein -für die KiWuTherapie explizit zugelassenes Med. ist, verschreiben es die meisten Frauenärzte lieber nicht.
B) Stimulation mit Spritzen. dazu kann man dann auch-bei Bedarf- zusätzlich Östrogen geben für die Schleimhaut.
Da aber der "einfache Frauenarzt" mit seinem Quartals-Medikamentenbudget von unter 30 (!!!!!) Euro sich eigentl. keine Spritzenstim. "leisten" kann, wird das schwierig. KiWu Zentrum!!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen