Decapeptyl

Guten Tag,

Ich spritze zur Zeit Decapeptyl für meinen zweiten Ivf-Zyklus. Im ersten Zyklus hab ich insgesamt 25 Tage Decapeptyl gespritzt. Es kam zur Einnistung und somit zur Schwangerschaft, diese endete aber ca eine Woche später. Nun mache ich die zweite Ivf und wir bleiben bei den gleichen Medikamenten. Der Arzt sprach von einigen Optimierungen. Ich werde insgesamt (mit Stimulation) wohl ca 37 Tage Decapeptyl spritzen, da ich erst am 12 September einen Termin in der Kiwu-Klinik habe( Urlaubsbedingt ist früher nicht möglich, sollte aber schon spritzen). Spielt es eine Rolle wie lange man Decapeptyl spritzt?

Dankeschön für Ihre Antwort

1

Hallo,

die Downregulation mit Decapeptyl soll ja verhindern, dass Ihr Körper den natürlichen Zyklus beginnt, damit Sie auf die Stimulationsbehandlung vorbereitet sind. Ob Sie das Medikament 25 oder 37 Tage spritzen, spielt an sich keine Rolle, wenn Sie es gut vertragen. Sie dürfen nur keine Pause machen.

Viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen,

Glaser (Team Dr. Peet)

Top Diskussionen anzeigen