Iui oder ivf

Hallo,

nach Diagnostik, einer Bauch- und gebärmutterspiegelung mit eileiterduchgängigkeitsprüfung und einem Zyklus gvnp stehen wir nun vor der Entscheidung Iui oder ivf. Das spermiogramm war im unteren normbereich, aber nach Aufbereitung für eine Iui auf jeden Fall machbar. Bei mir wurde im Bauchbereich eine leichte endo festgestellt und entfernt. Eileiter prompt durchgängig. Wir sind nicht verheiratet also komplett Selbstzahler. Der Kiwu doc rät dazu noch ein zwei Zyklen gvnp, die iui weglassen und dann gleich Ivf, da dort die Chancen viel höher sind. Gerade weil wir alles selbst zahlen müssen. Zu was würden Sie mit diesen Eckdaten raten? Alter w 34, m 32. eizellreserve ist gut. Vielen Dank.

1

Hallo,
schwierig so aus der Ferne. Wahrscheinlich würde ich-als SZ- eher 2x iUI probieren!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen