Frage zu fehlenden Kir Genen

Hallo Dr. Peet,

ich habe nun die Ergebnisse zur Immungenetik.

Laut Gutachten fehlen mir die aktivierenden

KIR-2DS1, KIR-2DS5 und KIR-3DS1.

Anbei steht der Satz:

Diese Gene für aktivierende KIR-Rezeptoren werden bei Frauen mit Fertilitätsstörungen signifikant seltener gefunden.

Sonst habe ich keine Auffälligkeiten. Der Zyklus sei sehr zufriedenstellend.

Wir planen bald die nächste Ivf. Wie schätzen sie meine Chancen ein. Würden sie Granozyte empfehlen?

Vielen Dank schon einmal für ihre ehrliche Antwort.

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen