TSH und Ferritin vor 2. ICSI

Ich stehe kurz vor Stimulationsbeginn für meine 2. ICSI. Jetzt hat mein HA festgestellt, dass Ferritin sehr niedrig ist (Ferritin 7, Eisen 87). Habe leichte Schilddrüsen-UF, mein TSH ist aktuell bei 2,04. Nehme L-Thyroxin.

Jetzt bin ich unsicher, ob ich mit dem 2. ICSI Versuch noch warten und erst die Werte optimieren sollte? Möchte keinen Versuch "verschwenden", da wir viel selbst zahlen müssen.

1

Ich wüßte nicht, warum Sie nicht weiter machen sollten!

Das Ferritin ist ja etwas verringert, das TSH ist akzeptabel (ggf könnte minimal verbessert werden-also L-TH etwas erhöht werden)
Grüße
Peet

2

Also ich finde den Ferritinwert viel zu niedrig.
Das sollte auf jeden Fall vor der nächsten ICSI aufgefüllt werden. Leider kann das auch länger dauern. Am schnellsten geht es mit Eisenifussionen, die bei dir sicher angebracht wären. Mein schlechtester Ferritinwert war 14, da wollte man mir auch Infussionen geben. Hatte dann aber Tabletten genommen und es dauerte 1 Jahr, bis ich im guten Bereich (über 50) war.

Diagnose Eisenmangel

Ferritin < 15 µg/l: Eisenspeicher sind vollständig entleert
Ferritin 15 – 30 µg/l: leere oder knappe Eisenspeicher
Ferritin 30 – 50 µg/l: Grauzone, wo ein funktioneller Eisenmangel noch möglich ist. Hier muss der Arzt abklären, ob es typische Symptome gibt, die auf einen funktionellen Eisenmangel zurückzuführen sein könnten.
Ferritin > 50 µg/l: Genügende Eisenreserve, wenn nicht gleichzeitig eine Entzündung (erhöhtes CRP) oder ein Leberschaden (erhöhte Transaminasen) vorliegen. Deshalb sollte man in diesen Fällen die Transferrinsättigung überprüfen.

Siehe: http://www.iron.medline.ch/Eisenplattform/Wichtige_Normwerte_im_Zusammenhang_mit_Eisenmangel_und_Eisenmangelanaemie_163_1.php

Frauen mit Eisenmangel haben häufiger FGs:
https://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_1252_eisenmangel-verursacht-fr-hgeburten.html

Hier auf englisch:
http://www.conceivingconcepts.com/blogs/infertility-causes-blogs/infertility-caused-by-low-ferritin
(freie Übersetztung: Wenn der Ferritinwert unter 50 liegt, ist es schwer schwanger zu werden)

Top Diskussionen anzeigen