Abstrich in frühschwangerschaft

Ich fahr nach Embryptransfer zum HCG Test zu meiner Hausgynäkologin. Da meinte die Sprechstundenhilfe, dann machen wir gleich mich Ultraschall und Abstrich, weil das letzte mal im Herbst war.

Falls ich jetzt schwanger wäre, könnte der Abstrich einen Schaden anrichten?

1

Hallo,
nein, der Abstrich erfolgt ja ganz außen am Muttermund. Keine Gefahr!
Grüße
Peet

Top Diskussionen anzeigen