AMH 0,4

Hallo,

mir wurde gestern mitgeteilt, dass mein AMH nur noch bei 0,4 liegt und das mit 35 Jahren.

Unsere Ärztin riet uns so schnell wie möglich zur IVF.

Jetzt bin ich total verunsichert! Wie lange könnte ich jetzt noch fruchtbar sein. Wird der AMH nicht durch zB Endometriose beeinflusst? Wieso wird nicht nach weiteren Hemmnissen gesucht?

Wir sind nicht verheiratet und die Kosten sind ein weiterer Punkt der mir zusetzt.

Ich würde mich über ihre Einschätzung freuen!
MfG

1

Hallo,
es sollte nie allein anhand EINES Wertes Panik gemacht werden.
Wichtig sind zur Einschätzung der Fruchtbarkeit: FSH am Zyklusbeginn, AMH, AFC (Antral Follicle Count-also Anzahl der "Vorfollikel").
Sie können es aber als eine Art "Warnschuß" oder "Weckruf" verstehen, wenn der AMH niedrig ist. Sie sollten sich nun "kümmern". Ob es die IVF bei Ihnen sein muß, kann ich aus der Ferne nicht sagen!
Grüße
Peet

2

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

4

Ich bin 37 und habe auch nur noch einen AMH Wert von 0,5 (eigentlich wäre er bei 1,0 bei 37- jährigen). Ich bin vorletztes Jahr auch spontan ss geworden nach 9 Jahren unerfülltem Kinderwunsch, leider Totgeburt 32. SW. Jetzt hatten wir schon 3 IVF und stimuliere gerade für die ICSI. Wir haben damals schon 6 neg. ICSI s ausprobiert, aber ohne Erfolg. Dann haben wir unsere 2 Traumkinder angenommen (Dauerpflege und Adoption) und haben völlig mit dem KIWU abgeschlossen. Bis mein Mann Cortison nehmen musste vor 2 Jahren, so dass er plötzlich zeugungsfähig war! Hat keiner mit gerechnet. Tja, und jetzt mal gucken, ob wir das große Glück noch einmal erleben dürfen. Wünsche dir alles Gute und das euer Wunsch bald in Erfüllung geht....

5

Ich bin 35 und mein AMH ist 0,5. Aber zusätzlich noch FSH erhöht und Schilddrüsenunterfunktion... Laut Ultraschall sind Eizellen vorhanden aber kein Eisprung wegen dem erhöhten TSH lt. KiWu Ärztin. Ansonsten konnte sie mir keinen Grund nennen warum mit erst 35 der AMH bei 0,5 liegt. An der Pille, die hab ich 16 Jahre genommen, liegt’s nicht, angeblich ist die Pille für die Eierstöcke eher von Vorteil. Medizinisch sei dieser häufig vorkommende schlechte AMH Wert nicht zu erklären. Es wird auch noch nicht so lange mit diesem Wert gearbeitet. Vererbung sei eine mögliche Ursache, kann sein dass meine Mutter oder Oma auch schon mit Anfang 30 nachlassende Eizellreserven hatten, nur war das damals völlig egal weil die Familienplanung mit Mitte 20 schon abgeschlossen war. Ich will damit sagen: keine Panik, es ist nichts verloren oder vorbei. Wenn alle anderen Werte in Ordnung sind fehlt ein Spermiogramm von deinem Schatz und ein Termin in einer KiWu Praxis. Die testen da alles ganz genau und erklären auch alles ebenso genau. Aber erstmal beruhigen, AMH 0,4 ist nicht so schlimm wie du jetzt noch denkst! Kopf hoch!

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

8

Ich habe die gleiche Diagnose wie du bekommen. Mein AMH liegt bei 0,4. Ich hatte das Gefühl, alles, was mich als Frau ausmacht, ist nun weg und vorbei. Ich hatte wirklich für einige Wochen echte Probleme mit meinem Selbstwertgefühl - was eigentlich nie mein Problem war. Mir wurde es dann so erklärt: Die Wechseljahre kündigen sich an. Sie heißen Wechseljahre, das heißt, bis wirklich keine Chancen mehr sind, können noch Jahre vergehen. Es heißt einfach, dass die Eizellreserve sich langsam dem Ende neigt. Das bedeutet zum Beispiel, dass man nicht in jedem Zyklus einen Eisprung hat oder nur wenige oder ein Follikel pro Zyklus zur Verfügung stehen (deshalb wird ICSI oder IVF wahrscheinlich keine Option sein, so sagte mein Arzt). Dadurch verändert sich der Hormonhaushalt, es kann zum Beispiel zur Konsequenz haben, dass sich die Gebärmutterschleimhaut nicht gut aufbaut, so dass eine befruchtete Eizelle nicht einnisten kann. Vielleicht ist nicht alles ganz korrekt wiedergegeben, das ist aber das, was ich mir im Schock gemerkt habe. Wir haben zwar nicht mehr Millionen Eizellen, aber die, die wir haben, sind genauso frisch und von guter Qualität wie bei anderen 34- oder eben 37-Jährigen (im Vergleich zu Frauen, die in den 40ern in die Wechseljahre kommen). Ich habe auf Anraten meines Arztes im KiWu-Zentrum direkt angefangen, Mönchspfeffer zu nehmen, um den Zyklus zu unterstützen, regelmäßiger zu werden. Von da an hat das KiWu-Zentrum am 2. oder 3. Zyklustag Bluttests gemacht um zu prüfen, ob der Zyklus sich für eine Behandlung eignet, und wenn die Werte gut waren, hab ich Clomi genommen und wir haben eine IUI gemacht. Und was soll ich sagen: Im 2. Versuch habe ich vorgestern positiv getestet! Es ging also dann doch super schnell und nach meinem Schock im Februar bin ich nun schwanger! Jetzt hoffe ich nur, dass alles gut geht, aber ab diesem Punkt ist der AMH egal! Deshalb: Kopf hoch!

9

Ein AMH von 0,1 ist kein Weltende, aber es besagt, dass deine EZ Reserve sehr klein bzw. kaum stimulierbar ist. Wenn man aber bedenkt, dass du ein Kind hattest und kurze Zeit schwanger warst, würde ich es wenigstens mit einer IVF im natürlichen Zyklus probieren. D.h. es werden keine Stimumedis gegeben, die Eizelle reift von selber, wird mit HCG ausgelöst und man punktiert die eine Eizelle und hofft, dass sie reif ist. Die Kosten werden da reduziert, aber natürlich auch die Chancen, es ist so ziemlich russisch Roulette. Übernimmt die Krankenkasse echt nichts? Zu den Preisen deiner Ärztin: schau dich noch ein bisschen um. Wir zahlen alles selber, da unverheiratet. Bei mir sind die Medis und Labor etwa 1000 (Hab AMH 0,6, brauch also auch eine Menge Medis und Übergewicht, aber Merional ist billig!), IVF 1400 und ICSI zusätzlich 280-550, je nach Zahl der Eizellen. Da du ja nicht mehr als 2-3 erwarten kannst (eher 1-2) sind die ICSI Kosten sehr klein, nicht über 550 Euro raus. Also mit Labor und allem nicht mehr als 3000. Und da gibt es auch noch das Ausland, das in manchen Fällen billiger ist.

Top Diskussionen anzeigen