Drei Eisbärchen, wie stehen die Chancen?

Halllo,

Wir (w35 und m55) haben von der 2. negativen icsi noch drei Zellen eingefroren. Nun geht es an den kryoversuch und die Ärztin hätte gerne alle sei aufgetaut und dann eine blastozystenkultur angelegt... sie meinte die auftauchancen liegen bei 97%, was ja nach meine Infos eine absurde Zahl ist oder? Rein statistisch, wie hoch stehen denn die Chancen, dass überhaupt ein Transfer stattfinden kann und ein blasto entsteht?

Grüße Janisbaby

1

Hallo,
aus 3 befruchteten Eizellen könnte sehr wohl eine Blastozyste entstehen. Sollten sich aber nicht alle 3 nach dem Auftauen weiter entwickeln, sollte wohl der Transfer vorverlegt werden.
Peet

Top Diskussionen anzeigen