ICSI

Hallo,

ich habe derzeit viele Fragezeichen im Kopf und mich auch schon oft im Internet informiert...man bekommt nur nicht immer genaue Antworten...daher wende ich mich noch einmal an die Experte direkt :).

Ich hoffe man kann mir ein wenig helfen und einfach ein Paar Fragen eingrenzen.

Wie teuer ist eine ICSI inkl. Medikament ca.? (Meine Kasse übernimmt 50%) Ich habe mal was von 4000 Euro Eigenanteil gelesen....

Ich habe auch gelesen, dass das Einsetzen eines Embryos wohl besser sein soll - ist dies richtig? Auch soll sich das Embryo wohl schneller und besser einnisten.

Werden grds. sonst immer 2 genommen (wie ist da die Erfahrung? Auch die Chance von Zwillingen?)

Sollte man immer ein Blastotransfer vorziehen?

Danke schon mal im voraus

1

Hallo,
der Patientenanteil ist -üblicherweise- so um 1700 Euro. Das ist bei 50%. Ggf zahlt Ihre Kasse mehr!
Ggf kommen zusätzl. Kosten dazu:

mehr Medikamente?
Blastozystenkultur?
Einfrieren?
andere Extras?
Bei einer Frau unter 40 würden wir immer zunächst nur 1 Blastozyste einsetzen. 2 davon verdoppeln nicht die Rate bedeuten aber ca 25% Zwillingsrate.
Peet

Top Diskussionen anzeigen