nicht mehr schwanger geworden nach Ausschabung?

Hallo,

und zwar versuchen wir nun seit zwei Jahren schwanger zu werden.
Es klappte auch gleich im ersten Zyklus. Aber leider war es eine ELSS.
3 Monate später klappte es wieder. Jedoch war es dieses Mal ein MA. Es wurde eine Ausschabung gemacht.
Diese ist nun 15 Monate her.... Seitdem werde ich einfach nicht mehr schwanger. :-(
Im Oktober hatte ich eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung (BS) und Gebärmutterspiegelung. Auch meine Blutwerte sehen gut aus.

Da es zweimal so schnell geklappt hatte, mache ich mir nun Sorgen, dass bei der Ausschabung etwas kaputt gemacht wurde. Aber bei den Spiegelungen ist nichts festgestellt worden.

Ist es möglich, dass mein Körper durch die Ausschabung nicht mehr ein befruchtetes Ei einnistet...?

1

Hallo,
nach einer Ausschabung könnte es sein, dass sich die Geb.mu.schleimhaut nicht mehr richtig aufbaut. Die Folge ist ein Einnistungsproblem. Weitere Diagnostik müssen Sie mit Ihrem Gyn absprechen.
Peet

Top Diskussionen anzeigen