Kontaktsport bei möglicher SS

Guten morgen,

Mich würde interessieren wie es bei einer eventuellen Schwangerschaft mit kontaktsport in der FrühSS aussieht.

Ich bin aktuell 4 Tage überfällig und spiele Fußball.
Habe noch keinen test gemacht da ich auch schon 7 Tage überfällig war.
Ich habe überhaupt keine Anzeichen die auf eine SS hindeuten, keine empfindlichen brüste, keine Müdigkeit, kein ausfluss, kein häufiger Harndrang oder sonst was.

Einen test würde ich in der Tat erst in 3 Tagen machen sollte die Periode bis dahin nicht da sein.
Könte ich den kontaktsport bis zur offiziellen Bestätigung des Frauenarztes weiter machen ?
Man sagt ja gerade in der früh SS ist der Embryo noch so klein und geschützt das da "nichts" dran kommen könnte.
Ist das wirklich so oder sollte man sofort aufhören und komplett runter fahren?
Ich musss dazu sagen, ich bin jetzt auch nicht schmal das an mir nichts dran ist, hab ein kleines speckbäuchlein das zusätzlich im weg ist :P

Danke

1

Liebe September21,
Das ist tatsächlich kein Problem. Der mögliche Embryo ist/wäre super geschützt in der (noch) kleinen Gebärmutter, die umgeben von Bindegewebe, Darm, Blase und Co tief im kleinen Becken liegt. Da kann/könnte ihn so schnell nichts erschüttern.
Alles Gute, Hebamme Jana

2

Vielen dank für diese Nachricht.
Bis zu welcher woche würden sie es denn maximal empfehlen ?
Natürlich alles nur unter dem Hintergrund das es mir dabei gut geht.
Einen Termin bei meiner Ärztin habe ich erst für die 9./10 Woche bekommen

Danke

3

Das ist schwer zu sagen. Je nach Sportart würde ich (wenn es dir bis dahin auch noch Spaß macht/dir gut tut) bis max 10.SSW Kontaktsport machen. Orientiert daran, dass die Gebärmutter in der Regel ab ca der 12. SSW aus dem kleinen Becken hervor tritt.
Alles Gute, Hebamme Jana

Top Diskussionen anzeigen