Baby entspannter als zuhause

Hallo , akutell bin ich sehr gestresst von meinen baby , es hört sich eig traurig an und ich fühle mich schlecht deswegen den er ist im Moment echt nicht einfach. Er ist 4 Monate alt. Mein Mann ist nun mal für einen Nachmittag weggefahren und dort hat er sogar länger geschlafen wie sonst und war besser drauf. Jetz habe ich angst das sich mein sohn bei mir nicht mehr wohl fühlt. Weil ich ständig so ungeduldig bin und nur genervt. Wird das besser wenn ich auch wieder entspannter bin? Oder mag er mich jetzt nicht mehr ?

1

Hallo Blaubeer.123,
Erstmal sei gesagt, dass die Kinder mit ca 4 Monaten einen Entwicklungsschub machen, der die Welt schonmal auf den Kopf stellt. Dann würde ich dir raten, vielleicht mit zu gehen. Manchmal fällt uns Müttern einfach die Decke auf den Kopf und eine gewisse Grundunentspanntheit zuhause macht sich breit. So habt ihr beide was davon und auch du kannst mehr durchatmen. Dass er dich nicht mag glaube ich nicht. Aber auch im höheren Alter sind Kind oft dort am nörgeligsten, wo sie sich eigentlich am sichersten fühlen und sie wissen, dass das dort ok ist.
Alles Gute, Hebamme Jana

Top Diskussionen anzeigen