Baby 4 Wochen weint im Schlaf

Hallo Jana,

Und zwar ist meine Tochter jetzt 4 Wochen alt und ab und zu kommt es vor, dass sie quasi im Schlaf anfängt zu weinen aber nicht richtig wach wird. Hatte das jetzt auch schon ein paar mal als ich sie in der Trage hatte und sie dort eingeschlafen ist. Woran kann das liegen? Ist das normal oder müssen wir uns Sorgen machen bzw sollten wir das abklären lassen?

1

Hallo Acceber88,
Das ist für ein Baby in dem Alter ganz normal und du musst dir keine Sorgen machen. Babys verarbeiten ihren Tag im Schlaf noch deutlich lebhafter, sodass man ihnen die Träume manchmal von außen ansieht. Wenn sie dabei einfach weiter schläft, musst du nichts weiter tun. Sollte sie davon fast wach werden, würde ich ihr unaufgeregt zeigen, dass du da bist, sie aber beim weiterschlafen unterstützen (zB Hand auf den Brustkorb legen).
Alles Gute, Hebamme Jana

Top Diskussionen anzeigen