Baby und SS

Hallo mein sohn is 4 Monate alt und tagsüber braucht er unsere hilfe zum schlafen sprich rumtragen und auf uns liegen .. nachts das komplette Gegenteil, das Problem: ich bin schwanger und kann ihn bald nicht mehr ewig rumtragen oder auf mir liegen lassen .. was können wir tun damit sich das ändert? Und man ihn zb wenigstens für Mittagsschlaf in sein bett bekommt ? Er schläft aktuell bei uns im bett

1

Liebe Sonne96,
ich fürchte, er wird jeden Versuch bei dem ihr auf mehr Distanz geht deutlich ablehnen. Er ist halt auch noch klein und braucht seine Sicherheit. Ich würde euch eher empfehlen, Kompromisse zu finden, so dass ihr ihn zB nicht mehr tragend in den Schlaf wiegt, sondern dass ihr euch mit ihm zusammen hin legt. Eben Situationen schafft, die du ihm auch noch bieten kannst, wenn das Baby in deinem Bauch größer wird.
Sollte das nicht für dich machbar sein, kannst du versuchen, ihm die Abendsituation (die ja entspannter läuft wie du schreibst) auch am Tage herzustellen.
Liebe Grüße, Hebamme Jana

Top Diskussionen anzeigen