Baby zittert im Bauch 30Ssw

Hallo
Ich habe seit einigen Tagen ein ständig wiederkehrendes vibrieren/zittern im Bauch. Definitiv kein Schluckauf! Schluckauf ist rhythmisch dieses zittern geht durchgehend so dahin ungefähr wie Schüttelfrost ohne Unterbrechung, mein Kleiner kickt dann mal ganz fest, dann hörts kurz auf fängt aber wieder an. Heute ging es die ganze Nacht so durch, ein starkes vibrieren und noch dazu sehr aktive Bewegungen, so als würde es ihm nicht gutgehen und er würde sich dagegen wehren mit ständigem kicken und strampeln. Es beunruhigt mich wirklich sehr nur leider würde man wahrscheinlich nix am Ultraschall/Ctg erkennen? Bin schon ganz fertig dass mein kleiner ständige Krampfanfälle hat.

Bisher war alles unauffällig im Ultraschall, er ist auch schon 1,5 Wochen weiter und wächst sehr brav. Beim Organscreening war auch alles gut, Chromosomen sind ebenso in Ordnung da ich bezüglich einer familiären genetischen Erkrankung
eine Fruchtwasserpunktion in der 16 Ssw hatte.
Ich selbst muss jedoch seit der 21.SSW liegen wegen Verkürzten Gbmh, habe in der 24.Ssw eine Cerclage und einen TMV bekommen weil der GBMH schon mal auf 1,5cm runter war, davor bekam ich 4 Wochen Antibiotika weil ich eine Infektion hatte und die Keime nicht weggingen und lag in dieser Zeit stationär. Bin nun natürlich sehr verunsichert wegen diesem Zittern, beim Facharzt ist jedoch immer alles in Ordnung, ich kann es mir nicht erklären und suche Rat.

1

Hey du,

ich kann deine Sorge gut verstehen und sage deshalb in erster Linie: Frage die Fachleute! Wenn die aber Entwarnung geben, wird das hoffentlich passen.

Mein Kleiner hat das damals auch gemacht und von FÄ und Hebamme wurde ich auch immer mit Schluckauf abgespeist. Was es letztlich war, weiß ich bis heute nicht, aber mein Sohn ist inzwischen ein gesunder, fröhlicher Zweijähriger, der außerhalb vom Bauch nie wieder so seltsam gezittert hat.

Ich drücke die Daumen, dass es bei dir genauso aussieht!

LG

2

Oh, ich sehe gerade das Unterforum "Frag eine Hebamme", das bin ich natürlich nicht, sorry! Der Titel hatte mich bloß an damals erinnert, sodass ich geantwortet habe (das ploppte auf der Startseite auf) 😌 Aber vielleicht bringt dir meine Erfahrung ja trotzdem etwas Beruhigung

3

Hallo, danke für deine Nachricht. Hat es bei dir damals dann auch vibriert? Ging es nur kurz oder auch länger am Stück?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen