Braunes Blut

Hallo :)
Ich war letzte Woche wegen starker Blutung im Krankenhaus und auch für 3 Tage dort mit dem Kind war alles in Ordnung, am Mittwoch nochmal zur Kontrolle da war auch alles in Ordnung. Aber trotzdem hab ich jeden Tag mal mehr mal weniger braunes bis schwarzes Blut an der Binde oder beim abwaschen. Muss man sich da Sorgen machen ? Eigentlich bedeutet braun ja alt aber ich fühle mich trotzdem jedes Mal unwohl wenn was dran ist am Papier oder in der Binde. Habe Montag meinen Termin bei meiner Ärztin aber ich bin halt unruhig. Im Krankenhaus wurde auch festgestellt das ich eine tiefsitzende Plazenta habe. Aber das ist wohl auch nichts schlimmes oder ? Bin heute in der 17ten Woche . Ganz liebe Grüße und danke schonmal im Voraus 🥰

1

Hallo Janine356,

wenn man eine starke Blutung hatte, bildet sich häufig ein Hämatom, was dann noch längere Zeit abblutet und das in braun.
Das du ein ganz komisches Gefühl hast, ist absolut nachvollziehbar, Blutungen sind für Schwangere immer traumatisch.
Eine tiefliegende Plazenta ist erstmal nicht dramatisch, sie kann im Moment Grund für die Blutung sein, meist zieht sie sich aber noch hoch im Laufe der SS.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen