Währen gegen schlafen

Hallo mein Sohn ist 3 Monate alt und immer wenn er schlafen sollte (tagsüber auf uns) wehrt er sich , obwohl er schon quengelt und müde ist. Haben babys das immer ? Oder wird das auch besser ? Lg

1

Hallo Aloha.S,

das haben viele Babys, manchmal ist der „richtige“ Zeitpunkt überschritten zum einschlafen. Sie sind also überdreht. Andere Kinder brauchen einfach Hilfe um runterzukommen, also nuckeln, Summen,schwingen usw. Das hat etwas mit dem Vargusnerv zu tun, der bei vielen Kindern nicht ausgereift ist.
Es wird besser.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen