Große Schwester beißt sich selbst während kleine gestillt wird

Meine Tochter, 16 Monate , hat or zwei Wochen eine kleine Schwester bekommen. Am Anfang war sie total verrückt nach ihr wollte sie dauernd halten und streicheln, das ist bisschen abgeklungen, aber auch jetzt will sie oft, dass ich das Baby halte. Wenn sie müde ist, und ich die kleine Schwester stille oder die kleine Schwester weint während ich sie halte, legt sich die große oft mit ihrem kopf auf den kopf der kleinen und beißt sich selber in die Hand... ist das normal? Dass sie sich selber beißt? Was soll ich dagegen tun? Bisher reagiere ich nicht drauf sondern streichle beide abwechselnd über den kopf...
Aber es macht mir schon ein bisschen sorgen....

1

Hallo Nicole777777,

ein Geschwisterchen zu bekommen ist ein riesiger Einschnitt in das Leben eines Kindes. Je kleiner das Kind ist, desto weniger kann es die Gefühle äußern, sie sind aber trotzdem da.
Deine Tochter braucht Zeit und Zuwendung um sich an die neue Situation zugewöhnen. Dann wird es vermutlich von allein verschwinden.

Alles Gute
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen