Wenig Fruchtwasser

Hallo,

Ich war gestern zur Kontrolle, mein kleiner Mann ist recht zierlich. War bei 32+0 1757g und 43cm. Wäre aber noch im Rahmen. Allerdings hätte ich wohl etwas wenig Fruchtwasser , ursache unklar. Plazenta ist in ordnung. Trinke schon viel. Was kann man noch machen?
Wäre es kritisch , hätte mich die FA ins KH geschickt oder?

LG

1

Hallo julimama21,

man kann die Fruchtwassermenge als Mutter nicht beeinflussen.
Wenn es kritisch wäre, hätte dein Gyn sicher gehandelt.

Grüße
Hebamme Sarah

2

Ich hatte zum Ende meiner Schwangerschaft auf wenig Fruchtwasser, anscheinend hatte ich einen Blasenriss. Man hat mich ins KH geschickt und nicht mehr nachhause gehen lassen bis zur Einleitung. Wenn’s kritisch wäre, hätte man dich definitiv nicht Heim geschickt!

Wenn du dir dennoch Sorgen machst, dann geh einfach nochmal zum FA!

Top Diskussionen anzeigen