Gebärmutterhals

Hallo,

Ich bin gerade das 3. Mal schwanger und in der 26.ssw. meine beiden großen sind beides Frühchen ( 33.ssw und 35.ssw)
Beide aufgrund einer zervixinsuffizienz zu früh geboren.
In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ich Übungswehen laut meinem Gynäkologen. Ich war Dienstag zur Kontrolle,der Gebärmutterhals war bei 3,5 cm. Er sagte das wäre noch in Ordnung, ich soll mich jetzt aber schonen.
Jetzt mache ich mir total Gedanken und habe Angst dass sich mein Gebärmutterhals wieder verkürzt. Ich nehme schon Magnesium 400 am Tag und zwei Mal die Woche Milchsäurezäpfchen.
Ist die Länge vom Gebärmutterhals wirklich noch OK?

Liebe Grüße Linda

1

Hallo Linda,

die Länge ist noch vollkommen ok, bis 2,5cm Länge ist es nicht gefährlich.
Es ist leider nicht unwahrscheinlich, dass sich der Gebärmutterhals wieder verkürzt, wenn das Kind schwerer wird, es scheint eine Bindegewebsschwäche vorzuliegen.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen