Schlafen

Hallöchen unser kl. Mann wird im Oktober 3 Jahre alt eigtl. Sehr brav, tobt was das zeig hält ... Mittagsschlaf will er nur sehr selten .. und wen dan will er so gegen 17:00 uhr da lasse ich ihn dan nicht mehr und halte ihn wach ... baden, spielen, buch lesen usw!!!
Also er ist wach ab 7 uhr und vor 22:30 bringe ich es einfach nicht hin ihn zu beruhigen bzw das er früher schlafen geht... Also mache ich mir sorgen dass es zuwenig schlaf ist ... immer hin schläft er 8 max. 9 stunden ( bin echt am verzweifeln)

1

Hallo dzehverovicdaniela15,

das Schlafbedürfnis jedes Kindes ist anders, wenn er also morgens ausgeschlafen und ausgeglichen ist, reicht es ihm.
Evtl verpasst du aber abends das Schlaffenster, vielleicht versuchst du es im frühen Abend, direkt nach dem Essen bzw das Essen auch vorziehen.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen