Übelkeit 2 Wochen nach Ausschabung

Hallo

Ich hatte am 20.04 nach einem Missed Abort eine Ausschabung - da war ich in der 11. Woche

Mein HCG lag am Montag 26.04 (also vor 1 Woche) bei 500-600

Eine Blasenmole wurde histologisch ausgeschlossen.

Nun ist mir aber immernoch übel und ich frage mich wie lange das noch geht...ich muss heute nochmal zur HCG Kontrolle.
Mein Brustspannen und die anderen Symptome sind sehr schnell nach der Ausschabung weggegangen. Im ultraschall sah danach auch alles "sauber" aus.

Kann so etwas normal sein?

Danke

1

Hallo MamaMarita,

es kann normal sein. Es kann vom Ungleichgewicht der Hormone sein oder durch die Narkose.
Es könnte aber auch durch den Stress eine beginnende Magenschleimhautentzündung sein.

Gute Besserung
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen