Mönchspfeffer um den Zyklus zu regulieren?

Hallo.
Wir haben vor 2 Wochen unseren Sohn in der 24.SSW verloren.

Wir trauern sehr.
Wir Hagen einen großen Kinderwunsch und können uns vorstellen bald wieder zu beginnen.

Ich überlege Mönchspfeffer zu nehmen um den Zyklus zu regulieren.
Macht das Sinn?

1

Hallo vincentliebe,

euer Verlust tut mir sehr leid! Ich kann euren Kinderwunsch sehr gut verstehen, aber es ist für Körper und Seele wichtig, dass sie ihre Zeit zu heilen bekommen.
Ich würde jetzt also nicht sofort mit Mönchpfeffer beginnen, sondern dem Körper die Zeit zur Rückbildung und Regulation geben.

Alles Gute
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen