Baby nimmt nicht zu (Flasche)

Hallöchen! Am 27.3 kam mein Mäuschen per Kaiserschnitt zur Welt. Ihr geburtsgewicht war 3240g. Im Krankenhaus hat sie dann abgenommen (weiß aber nicht wie viel sie dann gewogen hat) aber innerhalb von einem Tag wieder 150 g zugenommen, was gut ist sagte die Ärztin mir. Ihr Entlassungsgewicht (30.3) war letztendlich 3005 g. Haben sie heute morgen noch mal gewogen und jetzt wiegt sie nur mit Windel an 3140 g, wie vorgestern. Habe sie vor ner halben Stunde noch mal gewogen weil sie bisher recht gut getrunken hat, aber es sind immer noch 3140 g .. ich mache mir sorgen das es entweder nicht ansteigt oder noch weniger wird. Sie trinkt an sich echt gut, gestern und vorgestern Zb 515 ml getrunken, heute bisher 460. Melden tut sie sich so alle 2-4 Stunden, vorhin hat sie aber um 10:30, 11, 11:30 und 11:45 was gewollt. Sie bekommt übrigens Pre-Nahrung per Flasche. Sollte ich mir sorgen machen oder einfach noch abwarten? Weil ich gehört habe, dass sie ab dem 14. Lebenstag gut zunehmen sollten..
liebe Grüße !

1

Hallo janani20,

man sollte nun auf jeden Fall darauf achten, wie es sich in der nächsten Woche entwickelt. Sie scheint ja unauffällig zu sein und gut zu trinken. Manchmal macht aber eine volle Windel schon einen großen Unterschied. Du musst sie jetzt nicht mehrmals am Tag wiegen, wenn sie gut trinkt, wiege sie in 2Tagen nochmal. Wenn sie abnimmt, schlapp wird oder wenn sie 3 Wochen alt ist, noch nicht ihr Geburtsgewicht hat, solltest du zum Kinderarzt gehen.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen