Sehr anhänglich und schläft nicht mehr alleine weiter in der Nacht

Sehr anhänglich und schläft sehr schlecht !
Hallo !
Ich hätte da eine Frage den Meine Nerven liegen etwas Plank.
Mein Sohn 20 Monate alt schläft sehr schlecht in der Nacht kommt jetzt öfters und will dann auch unbedingt mit ins Bett zu uns , dann geht es ihm besser . Er hat schon durchgeschlafen. Woran kann das liegen? Er möchte auch immer eine Flasche jetzt nachts (mehr Wasser als Milchpulver ) beruhigt ihn . Schläft er irgendwann mal wieder in seinem Bett durch bzw . Wieder durch ? Er schläft seit dem 4 Monate alleine in seinem gitterbett und hat super geklappt. Bin echt am Ende weil ich nicht weiß was er haben könnte . Er schläft Mittag 2 bis 2- 1/2 Stunden zu Mittag und das ruhig .

Vielleicht können sie mir Tipps geben oder mich aufmuntern 🙈. Danke im Voraus schönen tag

1

Hallo magic19,

ich denke irgendetwas macht ihm nachts zu schaffen. Ob es ein Entwicklungsschub, die Zähne oder etwas im Alltag ist, kann ich nicht sagen. Er braucht im Moment Sicherheit (euch) und da er aufgebracht ist, etwas zum runterkommen ( die Flasche). Ich gehe stark davon aus, dass es sich nach einiger Zeit von selbst reguliert.

Grüße
Hebamme Sarah

2

Hallo 🙋‍♀️ ok danke für die Schnelle Antwort. Ich habe es mir fast gedacht aber jetzt bin ich beruhigt. Danke schönen Abend

Top Diskussionen anzeigen