Nachts schreien

Hallo liebe Sarah... Ich hätte mal wieder eine Frage... Unser Sohn den 10 Monat angefangen... Schreit nachts öfters seit 2 Tagen ... Er geht gegen 19 Uhr zu Bett und wird munter gegen 23 Uhr und schreit... Ich biete ihm dann eine Milch an die er auch trinkt... Und danach ist er für eine halbe Stunde ruhig... Dann fängt er wieder an... Schreit und strampelt ganz heftig... Zahngel hilft nix.. Beruhigen auf Arm nur für kurze Dauer.. Sobald man ihn hinlegt fängt er wieder an und das zieht sich bis gegen 3-4 Uhr nachts... Vielleicht hast du ja einen rat/Tipp für uns.. Lg

1

Hallo celine0505,

es könnten trotzdem die Zähne sein. Aber auch ein Entwicklungsschub ist möglich, zB wenn er eine neue Fähigkeit dazulernt. Das Schlafverhalten ist dann schlechter und folgt leider auch keiner Logik.
Am besten viel Körperkontakt anbieten.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen