Impfen in der Schwamgerschaft

Hallo,

ich bin kein großer Fan vom Impfen werde meinem Kind aber später die wichtigen Impfungen geben lassen.
Allerdings ist meine Tetanusimpfung zu lange her & soll nun aufgefrischt werden. Beim letzten mal gab es einen dreifach Impfstoff.
Mir ist das zuviel & ich frage mich ob es nötig ist noch vor der Geburt zu impfen. Zumal Tetanus ja auch eine der ersten Impfungen für Kinder ist.
Ist eine Impfung jetzt so wichtig u überhaupt gut für das Baby? Brauch ich den schutz bei der Geburt, könnte mir selbst bei der Geburt etwas passieren ohne Impfung?
Und wenn reicht eine Tetanusimpfung oder muss es wieder eine dreifach Impfung sein?
Vielen Dank!!

Hallo Lizzie.,

die Impfung wird meist in Kombination mit Diphterie und Keuchhusten gegeben, es gibt sicherlich auch den Einzelimpfstoff, vermutlich aber anstrengend ihn zu bekommen.
Grundsätzlich ist diese Art von Impfung ( Totimpfstoff) laut Stiko empfohlen und unproblematisch.
Möchtest du nähere Informationen, schau mal bei der alternativen Impfentscheidung.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen