Nochmal kurz zu meiner letzten Nachricht ;(

Ich habe Ihnen ja gestern oder heute eine Nachricht bzgl "Oberkörper im Sitz weit nach vorne beugen und damit evtl dem Kind einen Sauerstoffunterversorgung anrichten" geschrieben.
Eigentlich war ich total beruhigt und habe schon selber gedacht, dass da nix passieren kann.
Nun hatte ich aber währenddessen ab und zu komische Magengeräusche/Magengrummeln/usw.
Ich bin in der 21. SsW, habe schon ein Bäuchlein, merke aber noch keine richtigen Kindsbewegungen/Tritte etc...
Kamen die angebliche Magengeräusche vom Kind?? Also das es Proteste vom Kind waren? Ich habe das Nicht beachtet, da ich dachte, dass mein Magen grummelt.
Wurde mein Kind in den 2 Stunden jetzt unterversorgt??? Hatte es 2 Stunden Sauerstoffmangel??? So lange saß ich nämlich bestimmt in der Position. ;(

1

Hallo Wunder-happy,

nein du brauchst dir keine Sorgen machen. Und das Magengrummeln war auch nur der Magen.

Grüße
Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen