Mumu zu weit hinten?

Hallo zusammen,
Ich bin heute 40+4 und mein Befund ist geburtsreif, Mumu butterweich, Kopf seeeeehr tief im Becken.
Nur das "Problem": der Mumu ist noch zu weit hinten, kaum tastbar.

Kann ich irgendwas machen wie zB Gymnastik etc. das helfen würde?

Ich hab seit ca 2 Wochen Wehen, die kommen auch regelmäßig aber immer nur max 3 Stunden lang.

Danke

1

Hallo fo-sheep,

leider kannst du aktiv nichts tun. Aber wenn richtige Geburtswehen kommen, wird der MuMu höchstwahrscheinlich nach vorne kommen.

Alles Gute
Hebamme Sarah

2

Dankeschön

Top Diskussionen anzeigen