Baby schläft nachts sehr unruhig

Hallo,
Ich bin zurzeit etwas verzweifelt - meine Kleine ist 5,5 Monate alt und schläft Nachts zurzeit extrem unruhig. Sie schafft kaum 2h am Stück und wacht schreiend auf bzw. sie hat sogar die Augen zu. Beim Schreien dreht sie sich auch auf den Bauch... Schnuller und Stillen klappt auch nur manchmal. Das Stillen möchte ich ja auch eigentlich nicht alle halbe Stunde machen... hab eh das Gefühl, dass sie gar nicht hungrig ist. Meine Nähe beruhigt sie wohl manchmal.
Kann ich ihr irgendwie helfen, dass sie Nachts ruhiger und länger schläft?

1

Wie und wo schläft denn dein Kind? Sofern sie es nicht tut, lass sie doch mal bei dir schlafen. Liebe Grüße, Svenja

2

So um 8 Uhr legen wir sie in ihr Bettchen, um ca. 10 Uhr wird sie wieder wach und ab dann schläft sie bei mir im Bett. Dann fängt sie an unruhig zu werden...

3

Hallo kirandrena,

es ist wahnsinnig anstrengend, aber diese Phasen sind völlig normal. Immer wenn die Kinder einen Wachstumsschub haben oder gerade eine neue Fähigkeit gewinnen, träumen und verarbeiten sie nachts. Außerdem fühlen die dich dann unsicher und wollen zu ihrem sicheren Ort: Mama.
Gib deinem Kind Sicherheit und Nähe,das ist das was es brauch. Die Phasen vergehen, versprochen.

Alles Gute
Hebamme Sarah

4

Sie lernt gerade tatsächlich viel - sie robbt seit ein paar Tagen munter durch die Gegend. Irgendwo im Forum hab ich gestern gelesen, dass man tagsüber besonders viel kuscheln soll, das würde sich positiv auf die Nacht auswirken. Habe dann gleich gestern am Abend eine zusätzliche Spiel- und Kuscheleinheit eingeführt und die Nacht war tatsächlich halbwegs ruhig!
Danke, liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen