Geruchsempfindlich was dagegen tun ?

Hallo , ich bin leider sehr geruchsempfindlich weis echt nicht was ich dagegen tun soll bin in der 15 ssw

Freue mich auf alle antworten

LG

1

Ich weiß genau wie du dich fühlst. Musste mich fast übergeben beim biomüll raus bringen oder beim wickeln meiner Tochter. Was mir sonst nie schwer gefallen ist. Leider kann man dagegen nicht viel machen. Hab mir davor immer ein kaugummi in den Mund geschoben der schön intensiv riecht. Bin mittlerweile in der 21 ssw und manche Gerüche finde ich immer noch eklig aber ich bekomme kein würgreiz mehr. Alles gute. Lg mit sofia 2j an der Hand und Baby 21 ssw inside #winke

4

Hallo???? ja leider ist sehr ätzend ich weis gar nicht mehr was ich machen soll sind auch momentan am haus renovieren mir riecht einige sachen unangenehm muss mich öffters übergen ????????

Ja ab wann hört sowas normalerweise auf ist mein erstest schwangerschaft ????
Vorallem Bettwäsche muss ich öffters wechseln weil mir auch dadurch schlecht wird leider ...
Ah du hast es auch nicht so leicht drücke dir auch die daumen hoffe das es schnell vorbei geht

LG

2

Hallo mirzahira,

leider kann man dagegen nicht viel tun. Atme am besten häufiger durch den Mund und evtl kannst du dir eine Creme usw , die du riechen kannst, unter die Nase cremen. Oder ein Tuch mit Zitronen, Lavendel usw tränken und daran riechen.

Grüße
Hebamme Sarah

3

Vielen dank für die antwort

auf jedenfall werde ich es mal ausprobieren bei mir ist es eben sehr stark das ich dann übergebe aber hoffe das es hilft danke sehr ????

5

Ich müsste mich auch bei allen möglichen Gerüchen übergeben. Am schlimmsten war Männerparfum. Das wurde am Ende so schlimm, dass ich nicht mal mehr einkaufen konnte, denn wir es stand ein Mann vor mir an der Kasse… Ich konnte nur noch eine Zitronenseife benutzen. Die Wohnung putzen ging nur noch mit klarem Wasser, das war wirklich alles sehr sehr sehr schlimm. Mit der Zeit hatte ich meinen würgeReflex etwas unter Kontrolle, aber es war trotzdem einfach nur ekelhaft.

Was das Männer Parfüm angeht, ist es jetzt elf Wochen nach der Geburt noch genauso schlimm wie am Anfang. Und ehrlich gesagt befürchte ich auch, dass es nie mehr ganz verschwindet.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen