Bluterguss

Thumbnail Zoom

Hallo Claudia,

Ich bin die Michaela, 30 Jahre alt und bin heute in der 8 ssw. Ich habe letzten Donnerstag Blutung gehabt und bin dann zum Arzt er stellte einen Bluterguss fest und meinte ich soll jetzt Magnesium nehmen und bisschen ruhiger machen. Den nächsten Termin hab ich am 3.1. jetzt bin ich bisschen ängstlich und weis nicht ob ich nur liegen soll oder auch bisschen den Haushalt machen kann oder spazieren gehen . Haste auch letzte Woche AB gegen Blasenentzündung genommen und jetzt hab ich auch noch einen Pilz, hab an Montag meinen Frauenarzt angerufen und der meinte ich soll so ein Eintagsfliege Zäpfchen nehmen ... Hab es gemacht aber brennt immer noch, hast du paar Typs für mich ??? Und weil es noch nicht reicht bin ich seit heute auch noch erkältet Halsschmerzen und Nasennebenhöhlen zu ????

Lg

Michaela

1

Liebe Michaela,

nutzt du auch die Salbe gegen den Vaginalpilz? Wenn du mit der Behandlung durch bist besorge dir Actigel von Multigyn. Das hilft gut.
Angesichts deiner Erkältung würde ich nun aktuell mal für Bettruhe plädieren. Ansonsten bilden sich Hämatome meist ohne Probleme zurück.
Sieh zu Tipps bei Erkältung mal hier: http://www.urbia.de/club/hebammen-sprechstunde/forum/thread/560654

Alles Liebe und gute Besserung
Claudia

Top Diskussionen anzeigen