Geburtstermin

Ich habe eine Frage zum Geburtstermin.
Und zwar hatte ich am 20.09. den ersten Tag meiner letzten Periode. Müsste demnach jetzt bei 11+3 sein.
Beom ersten Ultraschall bei 6+1 sah man nichts,außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut. Eine Woche später sah man das Herzchen schlagen. Letzte Woche war ich wieder da, hat sich alles gut weiterentwickelt, nus stimmt sie Ssw nicht überein. So dass ich jetzt wohl erst bei 10+1 bin.

Ist das normal, passiert sowas sehr häufig oder muss ich mir Gedanken machen, das etwas nicht stimmt?

1

Hallo ich bin zwar keine Expertin aber ich wollte dir schnell antworten: ja das ist normal, die Einnistung kann sich einfach etwas verzögert haben. Unter einer Woche Unterschied zum errechneten ET wird nicht umdatiert, darüber schon. Und du bist ja knapp darüber richtig? Solange sich alles normal entwickelt, ist alles gut. Hast du halt einen kleinen Späti ;)
Bei mir liegen zw errechnetem und gemessenen ET übrigens 5 Wochen.... (Ganz verkorkster Erfolgszyklus!!!) und die Wahrheit (wenn man einberechnet wann GV gehabt) liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen!

Alles Gute für dich

2

Liebe ummrayen,

ich kann mom2017 nur zustimmen. Das kann so sein.
5 Wochen wie bei ihr sind mir aber noch nie untergekommen. Wahnsinn.

Euch beiden alles Liebe
Claudia

Top Diskussionen anzeigen