HCG <0,6

Hallo Claudia,

ich bin neu hier und hätte eine Frage, weiß allerdings nicht, ob ich hier bei Ihnen richtig bin:

Ich hatte am 8. Okt. geschützten GV (Pille & Kondom), einige Tage später kam mir in den Sinn, dass ich u. U. schwanger sein könnte, da einige Anzeichen sehr dafür sprachen.

Ich hab dann meine Periode abgewartet und dachte zuerst, ok: nicht schwanger.
Aber die Anzeichen ließen nicht nach und ich machte einen Test aus der Drogerie: negativ
Doch auch dieser beruhigte mich nicht, so dass ich am 8. Nov. (31 Tage nach GV) Blut abnehmen ließ, um den HCG-Wert zu bestimmen: HCG <0,6
Nun zu meiner Frage: kann ich sicher davon ausgehen, dass ich NICHT schwanger bin?

Seit dem Bluttest hatte ich keinen GV mehr - ich bin total durch den Wind und danke schon jetzt für Ihre Hilfe

LG Micky

1

Du bist nicht schwanger. Eine hCG-Konzentration im Blut < 5 gilt als negativ. Zum Zeitpunkt der Blutabnahme hätte im Falle einer Schwangerschaft der hCG-Wert bereits im Hunderter/Tausender-Bereich sein müssen.

2

Liebe Micky,

ich stimme cynthis zu. Was sagte denn dein FA? Du musst doch eine Antwort bekommen haben.
Zudem sind Pille und Kondom bei richtiger Anwendung wirkich sichere Verhütungsmittel und der 8.10. liegt schon lange zurück.

LG CLaudia

3

Hallo Claudia,
ich war nicht beim Gyn, ich hab das Blut bei meinem Hausarzt abnehmen lassen. In der Praxis wurde mir dann gesagt, dass ich nicht schwanger bin.
Dann geh ich jetzt einfach davon aus, dass ich nicht schwanger bin und versuche mich abzulenken - vielen Dank!
Glauben kann ich es irgendwie bis heute nicht, da ich immer noch Brustschmerzen hab und auch sonst typische Anzeichen.

Ist es denn möglich, dass man sich das alles auch einbilden kann oder könnte das auch auf PMS hindeuten?
Stimmt es denn, wenn man die Pille nimmt, dass dann auch die Periode während einer Schwangerschaft auftritt?
Vielen Dank!

Grüßle
Micky

4

Liebe Micky,

für die Symptome gibt es viele andere Ursachen neben einer Ss. Lass dich ggf.bei deinem Gynäkologen beraten.
Zu deiner Frage bezüglich Ss und Anti-Babypille kann ich dir keine Antwort geben. Ich kenne solche Fälle nicht.

VG Claudia

Top Diskussionen anzeigen