stechen in der scheide

Ich bin jetzt in der 33 Woche schwanger
Habe ständig starke wehen mit ein ziemlichen stechen in der scheide.
War auch schon in der in der 25 Woche wegen vorzeitige wehen im Krankenhaus.
Muss ich mir sorgen machen das mein. Kind zu früh kommt?

1

Liebe birkaba,

was wird gegen die Wehen unternommen? Was rät dein Arzt? Nimmst du Magnesium? Toko-Öl? Bryophyllum? Kann dich deine Hebamme akupunktieren?
Das Stechen in der Scheide kommt durch die Belastung des Beckenbodens und wird sehr oft berichtet. Lagere dein Becken mehrmals am Tag etwas erhöht bzw. gehe in den Knie-Ellenbogen-Stand.

Alles Liebe
Claudia

2

Hallo
Ich muss 3*2 Tabletten Magnesium an tag nehmen.meine hebamme hat mir Öl und Tee zum wehen hemmen gegeben. Aber hab das Gefühl das es nicht wirklich hilft.

3

Liebe birkaba,

wenn du möchtest nimm noch Bryophyllum, Waren die Kontraktionen bisher Muttermunds-wirksam?

VG Claudia

Top Diskussionen anzeigen