ständig Herzstolpern und hoher Puls

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich bin jetzt in der 25.ssw und habe seit etwa 1,5 Wochen teilweise den ganzen Tag Herzstolpern. Teilweise 2-3 Mal die Minute. Die Blutwerte sind soweit ok, nur das HB ist bei 11.5 und das Vitamin B12 ist in einem "Graubereich". Habe jetzt eine B12-Spritze in den Oberschenkel bekommen.
Mein Puls ist ständig bei 98-105, hatte aber schon vorher einen recht hohen Ruhepuls mit 80-85. Der Hausarzt hat ein EKG gemacht, genau da hat es natürlich nicht geruckelt, aber ich habe einen Fingerpulsometer mit grafischer Anzeige, da sieht man das Ruckeln recht gut. Es tut auch nicht weh, aber es macht mir Angst und es ist wirklich sehr häufig.

Ist das gefährlich? Was kann ich machen?
Habe echt Angst, vor allem, dass es nicht mehr weggeht.

Danke für die Antworten im Voraus,
Buchi

p.s. das im Bild ist noch ein recht sanfter Hoppler, teilweise ist es noch heftiger.
Ansonsten habe ich den Schwangerschaftsschnupfen und Sodbrennen, aber das finde ich im Vergleich dazu recht human.

1

Liebe Buchi,

was sagt denn dein Gyn dazu? Viele Frauen haben in der Ss Herzklopfen und teils auch Aussetzer. Ich kann dennoch verstehen, dass dich der Zusand belastet.

VG Claudia

2

Hallo :)
Mein Gyn sagt, dass soll der Hausarzt abklären und der wiederum tut sich schwer und hat jetzt die Blutwerte gecheckt. Die waren okay, nur das Vitamin B12 war niedrig, da bekomme ich jetzt Spritzen. Ansonsten noch keine andere Untersuchung. Habe schon auf Langzeit EKG gepocht, aber leider kein Erfolg.
Tja, manchen Tag geht es, da merke ich es zwar, aber es ist erträglich. Manchmal klopft es wirklich richtig heftig und die Brust verkrampft sich dann :(. Hoffe es geht bald wieder weg, denn da macht die Schwangerschaft echt keinen Spaß und ich bin teilweise richtig depri.

Viele liebe Grüße
Buchi

3

Das kann ich sehr gut verstehen.

Hast du eine Hebamme die dich evtl. akupunktieren kann?

LG CLaudia

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen