Rückenschmerzen/Unterbauchschmerzen seit Blasenentzündung

Hallo liebe Claudia,

ich hatte ja letzte Woche schon wegen einer Urinveränderung geschrieben.

Es war tatsächlich eine Blasenentzündung und ich habe Antibiotika bekommen.

Nun eine andere Frage ( habe keine vergleichbaren Erfahrungen)

Ich habe seit heute morgen vermehrt Rückenschmerzen und auch schmerzen im unteren Bauchbereich, wahrscheinlich ähnlich wie Regelschmerzen. (Kenne ich auch nicht) . Druck nach unten sobald ich laufe / aufstehe habe ich schon lange, die Dame liegt aber nachwievor in BEL .

Richtig verhärten tut sich der Bauch auch nur in dem Bereich wo die Püppi liegt, und es sieht dann nach einem total schiefen Klumpen aus. Das ganze in unregelmäßigen Abständen.

Die Rückenschmerzen und Schmerzen im unteren Bauch dagegen "wabern" schubweise vor sich hin, auch ohne das der bauch hart wird. Sobald ich aufstehe wird das wabern schmerzhafter.

Übungswehen sollen ja schmerzfrei sein.

Senkwehen wären ja arg früh-und in BEL auch irgendwie seltsam.

Sind das Vorwehen?

Wenn ja: ist hier vorsicht geboten?

Vielen Dank im voraus.

Luma

31.ssw

(Ps: vor 12 jahren hatte ich irrtümlich gedacht ich hätte hunger,dabei waren das wehen. )

1

Liebe Luma,

lass den Urin bitte nochmals testen. Ich hatte solche Beschwerden bei einer Blasenentzündung.

LG Claudia

2

Liebe Luma,

wie geht es dir? Alles wieder gut?

VG Claudia

3

Hi Claudia,

Sorry-wollte längst geantwortet haben.

Urin ist in Ordnung.

Soll jetzt noch mehr Magnesium nehmen und am 21. muss ich wieder hin. Es könnte auch eine symphysenlockerung sein, da es sich wie irrer Muskelkater anfühlt sobald ich aufstehe/laufe und sticht als wenn ich dringendst pipi muss.

Mal schauen und abwarten

Insgesamt soll ich mich schonen.

Lg und danke

Luma

4

Liebe Luma,

dann würde ich mal zum Osteopathen gehen.

Gute Besserung
Claudia

Top Diskussionen anzeigen