Ungeborenes zu klein

Ich bitte um eine Antwort, da ich mir seid letzter Woche so einen Kopf zerbreche.
Unzwar war meine Bauchmaus letzte sowie diese Woche zu klein. Ich bin in der 29 ssw und sie ist knapp 35 cm groß und wiegt 890g.
Nun muss ich in 2 Wochen zu einer spezialpraxis.
Aterien sowie Plazenta funktionieren wohl einwandfrei.
Kann die Größe sowie das Gewicht dramatische andere folgen haben?

1

Liebe linda-mia-3107,

ich kann deine Sorge sehr gut verstehen. Nun warte erst einmal deinen nächsten Termin ab und lasse dich dort vom Arzt umfangreich informieren.

In vielen Fällen findet sich keine Ursache warum das Kind zu klein ist. Ich finde es nicht zielführend alle möglichen Krankheitsbilder aufzuzeigen. Erstens kenne ich selbst nicht alle und zweitens ist es in keiner Weise gesagt, dass dein Kind tatsächlich krank ist. Am Wahrscheinlichsten ist, dass es schlicht ein sogenanntes SGA-Kind (to small for gestational age) ist. Diese holen das Gewichtsdefizit nach der Geburt sehr schnell wieder auf.

Alles Liebe
Claudia

Top Diskussionen anzeigen