Woran merkt man, dass man in den Wechseljahren ist, wenn man die Pille nimmt??

Nach dem sehr erheiternden ersten Thread mal ein ernstes Thema: Woran merkt man, dass man in den Wechseljahren ist, wenn man die Pille nimmt und dementsprechend Entzugsblutungen hat?

Meine Frauenärztin kann mir auch nicht sagen, ob ich schon die Menopause hinter mir habe und ganz ohne Verhütung auskommen kann oder nicht. Sie meinte, es würde nach Absetzen der Pille noch ca. 1 Jahr dauern, bis eine Aussage darüber getroffen werden kann. Hitzewallungen und den ganzen Kram hatte ich nicht und körperlich sehe ich auch nicht anders aus als vor 10 Jahren.

Hallo,

ich habe ehrlich gesagt nicht die leiseste Ahnung. Was schlägt die Ärztin denn vor, wie man es herausfinden könnte?
Ich denke, ICH würde die Pille absetzen und schauen, wie es sich entwickelt. Nach ein paar Wochen sollte man doch zu aussagekräftigen Ergebnissen kommen.

Viele Grüße!

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

vor allem sollte eine gute Frauenärztin wissen, wann es tatsächlich Sinn macht, einen Hormonstatus machen zu lassen

Top Diskussionen anzeigen