Kinderwunsch mit 45

Wir 45 und 46 wünschen uns seit 2Jahren ein Kind. Ich habe schon einen Sohn mit 18.

Mein Hormonstatus (1.-5.Tag) ist laut Ärztin OK. Aber bei meinem Mann wurden zu wenig (schnell) bewegliche Spermien festgestellt. Kann man da ein wenig nachhelfen?

Danke Priska

1

Hallo Priska,

ich bin 42 und mein Freund 48 Jahre alt.

Vor knapp zwei Jahren, als mein Freund und ich uns kennenlernten, sagte er mir, er sei sterilisiert. Er hat es vor gut einem Jahr rückgängig machen lassen und das 1. SG sah nicht gut aus.

Meine Heilpraktikerin hat ihm Orthomol fertil plus und Globolis teste comp. empfohlen. Das 3. SG nach 9 Monaten sieht sehr gut aus und wir hoffen auf ein baldiges Wunder.

Viel Glück für euch!

Liebe Grüße

2

Liebe Priska,

Die homöopathischen Mittel sollten über einen Zeitraum von 3 Monaten eingenommen werden.
Testes comp von Wala oder Argentum metallicum D6 je nach homöopahtischer Indikation.
Mineralien und Vitamine eventuell als orthomolekularen Zusatz nehmen, damit die Speicher gefüllt bleiben.

Alles Gute in der Kinderwunschzeit!

Herzliche Grüße

Susanne Ludwig-Melewski

Top Diskussionen anzeigen