Schwanger werden bei Insulininsuffizienz

Hallo,
Ich bin bereits Mama von zwei Kindern (4J und 9J) versuche aber seit über zwei Jahren wieder schwanger zu werden. Wir haben uns schon immer drei Kinder gewünscht, aber leider klappte bis jetzt nicht so wie wir es gewünscht hätten.

Vor einem Jahr war ich nach langem Probieren schwanger. Der Fötus entwickelte sich aber nach der 11. SSW nicht weiter und es konnte kein Herzschlag mehr festgestellt werden. Es kam also zur Fehlgeburt und zu einer Ausschabung.

Wir gaben aber nicht auf und versuchten wieder schwanger zu werden. Als das wieder monatelang nicht klappte, untersuchte man mich auf Insulininsuffizienz. Dies war positiv und man riet mir Metformin, also ein Diabetesmedikament einzunenehmen, obwohl ich ja kein Diabetes habe. Siehe da, nach kurzer Zeit war ich wieder schwanger. Jedoch mit dem gleichen Schicksal wie zuvor: Herzstillstand in der 11 SSW. Und Ausschabung.

Nun meine Fragen:
Können die Fehlgeburten mit der Insulininsuffizienz zusammenhängen?
Was würden Sie außer Metformin empfehlen, um in diesem Fall schwanger zu werden und auch eine gesunde Schwangerschaft ohne Abbruch zu bekommen?

Ich freue mich auf Ihre Antwort

1

Liebe Kinderwunschfrau,

es wäre eine gute Entscheidung sich in einer Kinderwunschklinik vorzustellen.
Dort können die Ärzte anhand der Hormonwerte feststellen, aus welchem Grund es zu Fehlgeburten gekommen ist.
Leider kann ich dir keine andere Antwort geben.
Alles Gute !
Herzliche Grüße

Susanne Ludwig-Melewski

Top Diskussionen anzeigen